Anschrift

Essener Kanu- und Segelgesellschaft e.V.
Freiherr-vom-Stein-Str. 386f
45133 Essen-Baldeney
+49 (0)151 400 95 290

Segelsportwart

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

peter sauerborn

EKSG Clubregatta 20.-21.Juni 2020
20.6. Wettfahrt 1 20.6. Wettfahrt 2 21. 6. 2020 Wettfahrt 3
Name Vorname Platz Platz Platz Summe Ergebnis
Krbek Thomas 1 1 1 3 1 Clubmeister
Forkmann Steffen 2 2 5 9 2
Mika Charlott 3 3 7 13 3 Dickschiffpreis
Moser Gerhard 4 4 6 14 4
Rubel Beata DNF 14 5 9 25 5
Rieken Tim DNC 14 DNC14 2 30 6
Janzen Henrik DNC 14 DNC 14 3 31 7
Rieken Nils DNC 14 DNC 14 4 32 8
Tefett Georg 5 DNC 14 DNC 14 33 9
Kampmann Peter DNF 14 DNF 14 8 36 10
Geissler Siggi DNF 14 DNF 14 DNF 14 42
McManus Philipp DNF 14 DNF 14 DNF 14 42
Eggers Frank DNC 14 DNC 14 DNF 14 42

 

 
Erste Wettfahrt 20.06.2020                              
Name Vorname Boot Startzeit Sek. Ankunft Stund Min Sek Zeit in Sek. Gesegelt *100 : Yardstick Ergebnis Punkte Platz
Krbek Thomas Finn 14.08 50880 14.52.45 14 52 45 53565 2685 268500 108 2486,11 1 1
Forkmann Steffen Laser   50880 14.57.14 14 57 14 53834 2954 295400 110 2685,45 2 2
Moser Gerhard Shark 24   50880 15.20.24 15 20 24 55224 4344 434400 112 3878,57 4 4
Mika Charlott Dehler 22   50880 15.10.31 15 10 31 54631 3751 375100 114 3290,35 3 3
Rubel Beata P-Boot   50880         0 -50880 -5088000 113 DNF 14  
Tefett Georg Rügenjolle   50880 15.48.53 15 48 53 56933 6053 605300 122 4961,15 5 5
Kampmann Peter Varianta 65   50880         0 -50880 -5088000 118 DNF 14  
Geissler Sigi Carina 20   50880         0 -50880 -5088000 130 DNF 14  
McManus Philipp SZV   50880         0 -50880 -5088000 106 DNF 14  
Zweite Wettfahrt 20.06.2020                 0 0 0   #DIV/0!    
Name Vorname Boot Startzeit Sek. Ankunft Stund Min Sek Zeit in Sek. Gesegelt *100 : Yardstick Ergebnis Punkte Platz
Krbek Thomas Finn 16.00 57600 16.28.06 16 28 6 59286 1686 168600 108 1561,11 1 1
Forkmann Steffen Laser   57600 16.36.28 16 36 28 59788 2188 218800 110 1989,09 2 2
Moser Gerhard Shark 24   57600 16.43.27 16 43 27 60207 2607 260700 112 2327,68 4 4
Mika Charlott Dehler 22   57600 16.43.42 16 43 42 60222 2622 262200 114 2300,00 3 3
Rubel Beata P-Boot   57600 16.53.32 16 53 32 60812 3212 321200 113 2842,48 5 5
Tefett Georg Rügenjolle   57600         0 0 0 122 DNC 14  
Kampmann Peter Varianta 65   57600         0 0 0 118 DNF 14  
Geissler Sigi Carina 20   57600         0 0 0 130 DNC 14  
McManus Philipp SZV   57600         0 0 0 106 DNF 14  
Dritte Wettfahrt 21.06.2020                     #REF!   #REF!    
Name Vorname Boot Startzeit Sek. Ankunft Stund Min Sek Zeit in Sek. Gesegelt *100 : Yardstick Ergebnis Punkte Platz
Krbek Thomas Finn 14.20 51600 15.00.47 15 0 47 54047 2447 244700 108 2265,74 1 1
Rieken Tim Laser   51600 15.02.24 15 2 24 54144 2544 254400 110 2312,73 2 2
Rieken Nils Laser   51600 15.05.2006 15 5 9 54309 2709 270900 110 2462,73 4 4
Forkmann Steffen Laser   51600 15.05.40 15 5 40 54340 2740 274000 110 2490,91 5 5
Janzen Henrik Drachen   51600 15.02.20 15 2 20 54140 2540 254000 105 2419,05 3 3
Moser Gerhard Shark 24   51600 15.09.12 15 9 12 54552 2952 295200 112 2635,71 6 6
Mika Charlott Dehler 22   51600 15.15,56 15 15 56 54956 3356 335600 114 2943,86 7 7
Kampmann Peter Varianta 65   51600 15.25.59 15 25 59 55559 3959 395900 118 3355,08 8 8
Rubel Beata P-Boot   51600 15.26.33 15 26 33 55593 3993 399300 113 3533,63 9 9
McManus Philipp SZV   51600         0 0 0   DNF 14  
Eggers Frank Daphne   51600         0 0 0   DNF 14  
Tefett Georg Rügenjolle                     DNC 14  
Geissler Sigi                            
 
 

Segelanweisung der EKSG Clubregatta 2020 und der Jugendregatta

Elmars Hat“

Fassung 14.6.2020

Die EKSG wird zur Ermittlung des Clubmeisters bis zu 3 Wettfahrten durchführen. Erster Regattatag mit geplanter 1. Wettfahrt ist der 20.6.2020 Die zweite und dritte Wettfahrt soll am 21.6.2020 durchgeführt werden.

Teilnehmer melden sich am Wettfahrttage vor Beginn der Wettfahrten mit Nennung der Mannschaft und des Bootstypus bei der Wettfahrtleitung formlos an. Mit der Meldung und/oder seinem Start bestätigt jeder Teilnehmer gleichzeitig sein Einverständnis mit dieser Segelanweisung. Startgeld wird nicht erhoben. Die Clubregatta ist eine eine Trainingsveranstaltung. Auch Ruderer und Kanuten trainieren zur selben Zeit. Bitte nehmt Rücksicht und bleibt fair!

Startberechtigt ist

1. jeder, der mit einem Boot antritt, dass nach dem Yardsticksystem einzuordnen ist. Die Werte der revierspezifischen Yardstickzahlenkönnen jederzeit vom Veranstalter geändert werden.

2. Boote die keine eigene Yardstickzahl haben werden durch die Wettfahrtleitung eingestuft. Proteste sind nicht vorgesehen.

Ein Schiedsgericht wird nicht berufen (Änderung WR Teil 5).

Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln (WR), die Wettsegelordnung des DSV, die Klassenbestimmungen der jeweiligen Klasse, die Segelanweisungen des WFGB, und zwar ausschließlich die Regeln 14, 15, 18 und 19 sowie diese Segelanweisung.Verstöße gegen die WR in der Vorstartphase sind unmittelbar nach dem eigenen Start durch eine 360er Drehung zu bereinigen. (Änderung der WR 44.1 und 44.2). Verstöße auf der Bahn können ebenso bereinigt werden.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung und keine Schutz-, Bergungs- und Rettungspflichten. Der verantwortliche Schiffsführer ist für die Führung seines Bootes in jeder Hinsicht selbst verantwortlich

Die Start/Ziellinie liegt vor dem EKSG -Steg in der Peilung zwischen dem Dreieck auf der Terrasse und einer großen gelben Tonne auf dem See. Falls von einem Startschiff gestartet wird liegt die Startlinie zwischen dem Mast des Startschiffes und einer großen gelben Tonne auf dem See. Die Ziellinie ist mit der Startlinie identisch.

Der Kurs wird vom Wettfahrtleiter per Zuruf oder auf Tafeln bekannt gegeben.

Die Start /Ziellinie ist bei jeder Passage zu durchfahren, um ggf. Bahnänderungen zu ermöglichen. Nichtbeachtung führt zur Disqualifikation ohne Protestverhandlung (Abänderung der WR 63.1).

Die beflaggte Starttonne kann je nach Kurs auch zur Bahnmarke werden.

Start: 6 Minuten bevor dem Start= Streichen von AP oder Lima 1 Schallsignal

5 Minuten vor dem Start = Setzen der Seggerling Klassenflagge 1 Schallsignal

4 Minuten vor dem Start = setzen der Flagge P 1 Schallsignal

1 Minute vor dem Start = streichen der Flagge P 1 Schallsignal

0 Minuten Start = streichen der Seggerling Klassenflagge 1 Schallsignal

Die Wettfahrtleitung kann bei entsprechender Wetterlage den Zielvorgang durch „Zeiten“ ersetzen. Dabei wird der von der Regattaleitung ermittelte Platz zum Zeitpunkt des Zeitens

gewertet. Das Einverständnis der betroffenen Segler ist hierzu nicht erforderlich.Bei Zunehmender Verkrautung des Sees (Elodea) kann die Wettfahrtleitung bei Ostwind

auch einen Vorwindstart durchführen. Die Startboje der Start-/Ziellinie kann dann auch zur Bahnmarke werden.Die Regatta wird nach der Ranglistenordnung des DSV (RF 1,0)gewertet.

Diese Anweisung gilt auch für die Jugendregatta „Elmars Hat“ soweit nichts Anderes bekanntgegeben wird.

Die Ergebnisse der Wettfahrten werden etwa 1 Stunde nach Ende der letzten Wettfahrt bekannt gegeben.

Essen, den 14.06.2020

Peter Sauerborn, Wettfahrtleiter

 

WFG Baldeneysee

 
Wettfahrtgemeinschaft der Segler am Baldeneysee

Infos und Anmeldungen:
* Baldeneyer Schloss-Regatta - 13.-14.Juni 2015
* German Open Seggerlinge   - 21.-23. August 2015
 
 
 
Zum Seitenanfang